| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Niederheider Schützen spenden

Stadt Willich: Niederheider Schützen spenden
Bürgermeister Josef Heyes, Minister Roger Kurzawa, Schützenkönig Johannes Bäumges, Präsident Alfred Kopp und Minister Marcel Görtz. FOTO: BRUDERSCHAFT
Stadt Willich. Das Königshaus der St. Johannes Bruderschaft Niederheide 1924 um das Königspaar Yvonne und Johannes Bäumges hatte beim Schützenfest um Spenden gebeten. So kamen 2045 Euro zusammen. Königspaar und Bruderschaft rundeten auf 2400 Euro auf.

So erhielt Bürgermeister Josef Heyes jetzt zwei Schecks jeweils über 1200 Euro für die Gemeinschafts-Aktion "Schützen helfen" der Schiefbahner und Niederheider Bruderschaften und für ein Brunnenbauprojektes in Ostafrika der Aktion Mission und Leprahilfe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Niederheider Schützen spenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.