| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Noch Standplätze frei beim Neersener Kinderfest

Stadt Willich. Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Willich lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Schlosspark Neersen ein. Am Sonntag, 17. September, können sich Familien und Kinder von 11 bis 17 Uhr auf einen bunten und unterhaltsamen Tag auf dem Gelände des Neersener Schlossparks freuen. Bereits am Vormittag startet der Kindertrödelmarkt vor und rund um das Neersener Schloss mit mehr als 120 Trödlern.

Das Organisationsteam des Kinderschutzbundes Willich steckt schon mitten in der Planung für ein buntes Programm und hat bereits im Vorfeld viele Kindergärten, Vereine, Schulen und deren Fördervereine sowie Organisationen zum Mitmachen eingeladen, die auch Aktionen, Spiele oder Aufführungen für Kinder auf dem Kinderfest anbieten. Aktuell haben schon zahlreiche Organisationen und Vereine zugesagt und bieten an mehreren Stationen im gesamten vorderen Schlosspark kostenlose Spiel- und Mitmachangebote, wie zum Beispiel Bastel-, Mal- und Schminkaktionen, eine Hüpfburg und Vieles mehr. Mit Speisen vom Grill, aus dem Pizzaofen und einem großen Kuchenbuffet sowie Getränken ist für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt. Zudem wird auch in diesem Jahr im vorderen Schlosspark eine Festbühne aufgebaut, auf der sich den ganzen Tag über Musiker, junge Tänzerinnen oder Kampfsportler begegnen und die Besucher in einem bunten Programm unterhalten.

Das Organisationsteam kann noch einige Standplätze auf dem Gelände des Schlossparks an Organisationen oder Vereine vergeben. Interessierte können sich in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes montags bis mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr oder donnerstags von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 02154 80008 melden oder eine E-Mail mit dem Betreff "Kinderfest 2017" an info@kinderschutzbund-willich.de senden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Noch Standplätze frei beim Neersener Kinderfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.