| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Polizei überführt Brandstifter von Schiefbahn

Stadt Willich. Der von der Polizei früh geäußerte Verdacht, dass es sich bei einem Kellerbrand in einem Hochhaus an der Wilhelm-Busch-Straße in Schiefbahn am 10. September um Brandstiftung handelte, hat sich bestätigt.

Wie die Polizei mitteilt, hat die Kriminalpolizei einen 33-jährigen Willicher der Tat überführt. Nach der vorläufigen Festnahme des Mannes gab dieser die Tat zu. Der Brand wurde damals relativ schnell gelöscht, die Bewohner konnten in ihren Wohnungen bleiben, eine Person wurde durch Einatmen von Rauchgas leicht verletzt.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Polizei überführt Brandstifter von Schiefbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.