| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Renaturierung der Cloer

Stadt Willich. Der Wasser- und Bodenverband der Mittleren Niers bietet am Sonntag, 8. Oktober, um 10 Uhr die Möglichkeit, die fertiggestellte Renaturierungsmaßnahme an der Cloer in Neersen zu besichtigen. Treffpunkt ist die Kreuzung Bettrather Dyck/Niersweg. Von dort geht zunächst zum Abschnitt III, dann zum Abschnitt II und schließlich über den Bettrather Dyck zum Abschnitt I an der Mündung der Cloer in die Niers. Dabei werden die Umsetzung der Maßnahme, die mit ihr verfolgten Ziele und die zu erwartende Entwicklung für die Zukunft erläutert. Die Besichtigung wird etwa zwei Stunden dauern. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung per Telefon 02158 408198-0 oder E-Mail info@mittlereniers.de gewünscht.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Renaturierung der Cloer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.