| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt als Figurentheater

Stadt Willich: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt als Figurentheater
Das Theater con Cuore spielt am Montag um 10 Uhr für Kinder. FOTO: Con CUORE
Stadt Willich. Für Kinder ab vier Jahren spielt das Theater con Cuore am Montag, 31. Juli, um 10 Uhr eine Vorstellung von "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" im Ratssaal. Als Gastspiel der Schlossfestspiele Neersen wird die Geschichte nach Boy Lornsen und der gleichnamigen WDR-Kultserie gezeigt. In dem Stück begibt sich Tobbi, ein kleiner Junge und erfolgreicher Erfinder, mit dem selbstgebauten FlieWa-Tüüt, einem universalen Fortbewegegungsmittel, das fliegen, wie ein Schiff auf dem Wasser und wie ein Auto auf Land fahren kann, und seinem Roboterfreund Robbi auf eine große Reise. Robbi muss seine Roboterprüfung bestehen und braucht dazu ganz dringend die Hilfe seines Freundes. Denn wie soll er ganz alleine herausfinden, wo der schwarz-gelbe Leuchtturm ist, wer eigentlich am Nordpol steht und mit "Z" anfängt und was es mit dem Geheimnis um die dreieckige Burg auf sich hat?

Es gibt noch Karten unter Tel. 02156-949132 oder vor Ort an der Theaterkasse. Kinder zahlen 7 Euro und Erwachsene 10 Euro Eintritt auf allen Plätzen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt als Figurentheater


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.