| 12.06 Uhr

Tönisvorst
Rockige Klänge im Vorster Jugendtreff

Tönisvorst. Die Konzertserie "Vorst forward" startete am Freitag in das neue Jahr. Dabei standen drei Bands auf der Bühne des Vorster Jugendtreffs, der für diese Veranstaltung mit der Sparkasse Krefeld- Kreis Viersen und dem Kreisjugendamt kooperierte. Rock´n´Roll, Rock und etwas Punk ebneten einen lauten, direkten Weg in die neue Saison. Dabei machte die Krefelder Band "Mighty 8 Balls den Anfang. Sie selber ordnen sich dem "Old School Rock" zu, was man nach den ersten zwei Songs voll und ganz unterschreiben mag: Klare, scheinbar einfache Melodielinien trafen hier auf üppige Drums und geradlinige Akkorde der meist hart verzerrten Gitarre.

Dann traf das ein, was auf einer Jacke zu lesen stand: "Stand up for Rock´n´Roll". Trotz des zarten Bandalters von gerade einmal einem halben Jahr fiel das Quartett "Hell o Pussy" aus Krefeld keineswegs unter Welpenschutz, sondern ließ die Wände wackeln. Die klassische Besetzung mit zwei Gitarren, Bass und Schlagwerk verwarf jeden Zweifel an schnurrender Vorsichtigkeit – zu fordernd und an Klassikern orientiert kam diese Gruppe daher. "Wir wollen nix neu erfinden, sondern verfolgen eher die Spuren unserer Vorbilder wie Chuck Berry und ACDC", sagt Bassist Durstin.

Seine Bandkollegen Flavour Flow (Gitarre, Gesang). Captain B. (Schlagzeug) und Eisen Karl aus K. (Gitarre) nickten, waren mit dieser Einordnung einverstanden. Auch das Publikum schien begeistert ob des Auftritts samt Tolle, Tattoos und tierischer Energie. Die dritte Band des Abends kam aus Bonn und konnte mühelos auf diese Betriebstemperatur aufbauen: Bühne frei für "Rock´n´Royal". Ihre Selbsteinschätzung fiel ebenfalls genreklassisch aus: laut, gemein, schnell, schmutzig.

Der nächste Konzertabend in der Reihe "Vorst forward" ist am Freitag, den 16. April.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Rockige Klänge im Vorster Jugendtreff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.