| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Schulung zur Pflege von Demenzkranken

Stadt Kempen: Schulung zur Pflege von Demenzkranken
Der Umgang mit Demenzkranken ist eine Herausforderung. FOTO: tfs
Stadt Kempen. Die Pflege eines Angehörigen im häuslichen Umfeld bringt für die pflegenden Personen eine große Umstellung der Tagesabläufe sowie eine enorme Verantwortung mit sich. Damit pflegende Personen sich souverän und sicher um ihre Angehörigen kümmern können, bietet Kompetenztraining Bork, die Pflegeschule am Niederrhein, eine grundlegenden Schulung zu verschiedenen Themen. Die Teilnehmer erhalten Informationen zum rückenschonendes Pflegen, zum Umgang mit Demenz, zur Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden sowie wichtige Hinweise zu Wohnung und Umfeld. Die kostenfreie Angehörigenschulung findet vom Montag, 7. September, bis zum Freitag, 2. Oktober, von montags bis freitags jeweils von 9 Uhr bis 14 Uhr statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einer Austauschstunde Fragen zu klären und Erfahrungen auszutauschen.

Kompetenztraining Bork, Schorndorfer Straße 23, Telefon: 02152 959 550

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Schulung zur Pflege von Demenzkranken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.