| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Sparkassenüberfall:Prozess beginnt am Dienstag

Stadt Willich. Ein 34-Jähriger soll am 17. September 2014 die Sparkassenfiliale in Schiefbahn überfallen haben, weshalb er sich vom kommenden Dienstag, 2. August, vor dem Krefelder Landgericht wegen räuberischer Erpressung verantworten muss. Die Staatsanwaltschaft wirft dem wohnsitzlosen Angeklagten Ihar H. vor, die Filiale in der Mittagszeit aufgesucht, sich zur Kasse begeben und dort einen Zettel mit einer Drohung durchgereicht zu haben. Zur Untermauerung habe er einen handgranatenförmigen Gegenstand in der Hand gehalten. Daraufhin habe ihm eine Mitarbeiterin der Sparkasse einen Müllbeutel mit 8035 Euro übergeben.

Der Prozess beginnt am Dienstag um 10.30 Uhr in Saal 167, Fortsetzungstermine sind am 12. August um 11 Uhr, am 26. August um 13 Uhr und am 14. September um 13 Uhr.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Sparkassenüberfall:Prozess beginnt am Dienstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.