| 00.00 Uhr

Stadt Willich
SPD: Schummer diskreditiert Verwaltung

Stadt Willich. "Nicht irritieren lassen. Die Verwaltung muss auf den Prüfstand", twitterte der CDU-Bundestagsabgeordnete als Reaktion auf Häme dafür, dass die Willicher CDU-Fraktion in den Sommerferien mehr als 20 Anträge erarbeitet hatte, die nun in der Stadtverwaltung bearbeitet werden müssen. Auf starke Verwunderung stößt Schummers Aussage nun wiederum bei den Willicher Sozialdemokraten.

"Es ist schon sehr merkwürdig, dass der Vorsitzende der Willicher CDU die Willicher Stadtverwaltung auf den Prüfstand stellen möchte", sagt Lukas Maaßen. Der Sozialdemokrat fragt sich, ob Schummer sich möglicherweise nicht mehr an die letztjährigen Ergebnisse der Organisationsuntersuchung erinnern kann. Diese rund 52.000 Euro teure Untersuchung hatte ihrerseits die CDU mit ihrer damals noch vorhandenen absoluten Mehrheit angestoßen. Von SPD, Grünen, FDP und der Stadtverwaltung waren die Ergebnisse der Untersuchung seinerzeit förmlich in der Luft zerrissen worden. Die Verwaltung funktioniere und mache einen einwandfreien Job, sind sich die Sozialdemokraten einig. Vor allem im Rahmen der aktuellen Verwaltungsreform, bei der es auch um das Verhältnis zwischen Politik und Verwaltung geht, sei Schummers Kommentar deplatziert. "Es geht vor allem darum, respektvoll und vertrauensvoll miteinander umzugehen. Durch solche Kommentare aus der Ferne erreichen wir das nicht", kritisiert Hendrik Pempelfort, SPD-Ratsmitglied und Geschäftsführer der Fraktion. "Wer täglich mit der Verwaltung zusammenarbeitet, weiß, dass die Verwaltung der Stadt Willich nicht auf den Prüfstand gestellt werden muss", erklärt Pempelfort.

Uwe Schummer steht nach wie vor zu seiner Aussage, wie er auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt: "Politik und Verwaltung gehören permanent auf den Prüfstand. Auf dem Prüfstand zu stehen, ist keine Schande für die Verwaltung, sie ist Dienstleister für die Bürgerschaft und wird von den Bürgern ständig geprüft." Zudem müsse sich die CDU nicht dafür entschuldigen, Anträge zu stellen. "Die SPD sucht offensichtlich verzweifelt nach Themen, weil sie selbst keine hat", wundert sich Schummer über die Vorwürfe der Sozialdemokraten.

(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: SPD: Schummer diskreditiert Verwaltung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.