| 00.00 Uhr

Basar Bei "lepsy's"
3000 Euro kamen für drei Vereine zusammen

Willich. WILLICH (RP) Es ist schon eine kleine Tradition: Am Wochenende vor dem ersten Advent stellen Martina und Hans-Peter Lepsy ihr Restaurant für den Weihnachtsbasar der Neuapostolischen Gemeinde Willich zur Verfügung und beteiligen sich an der Beköstigung der Besucher. In diesem Jahr kamen aus Spenden insgesamt 3000 Euro zusammen. Davon gingen je 1250 Euro an die Willicher Tafel und die Jugendkasse des Neuapostolischen Sozial- und Bildungswerks, 500 Euro bekam der Arbeitskreis Fremde.

Zur Spendenübergabe trafen sich in den Räumen der Willicher Tafel (von links) Gaby Pedersen und Jihan Cheiko vom Arbeitskreis Fremde, Klaus und Sylvia Grigat (Neuapostolische Gemeinde), Sabine Neumann, Vorsitzende Willicher Tafel, Wolfgang Wegener (Neuapostolisches Sozial- und Bildungswerk) sowie Martina und Hans-Peter Lepsy.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basar Bei "lepsy's": 3000 Euro kamen für drei Vereine zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.