| 00.00 Uhr

Diamanthochzeit
Beim Tanzen im Kaisersaal kennengelernt

Willich. SCHIEFBAHN (mab) Am heutigen Mittwoch, 16. Dezember, sind in Schiefbahn, Wilhelm-Wirtz-Platz 4 die Eheleute Johann (79) und Marianne (78) Hall 60 Jahre glücklich verheiratet und können das Fest der Diamanthochzeit feiern. Sie tun dies am kommenden Samstag im Kreis der Familie, die auch schon rund 30 Personen umfasst. Das sehr sympathische Jubelpaar hat sich vor mehr als 60 Jahren beim Tanz im Kaisersaal Schiffer in Willich kennen- und liebengelernt.

Johann Hall ist gebürtiger Willicher, seine Diamantbraut kommt aus Krefeld. Er war Schlossermeister, sie hat in einer Spinnerei in Krefeld gearbeitet und späterbrund ein Jahrzehnt eine Gaststätte geführt. Kirchlich wurde vor 60 Jahren in Meerbusch-Osterath geheiratet und in Schiefbahn standesamtlich. 14 Jahre hat das Jubelpaar in Osterath gelebt. Seit 46 Jahren lebt das Paar in Schiefbahn. Beim SC Schiefbahn hat Johann Hall früher Fußball gespielt.

Zudem war er viele Jahre Sportschütze. Aus gesundheitlichen Gründen kann er das heute nicht mehr. Die Jubelbraut hat in ihrer Freizeit stets gerne gekegelt. Aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor. Das waren vier Töchter und ein Sohn. Die Familie wuchs nicht nur um Schwiegerkinder, sondern auch um neun Enkel und drei Urenkel. Vor zehn Jahren wurde die Goldhochzeit gefeiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Diamanthochzeit: Beim Tanzen im Kaisersaal kennengelernt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.