| 00.00 Uhr

Anrath 1tausend
Benefizkonzert war Höhepunkt

Willich. ANRATH (RP) Bei der Jahresversammlung des gemeinnützigen Vereins "Anrath 1tausend" in der Josefshalle blickte der Vorsitzende Markus Gather auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Darüber hinaus wurden der Kassierer Burkhard Mertens und der Vorsitzende Gather wieder in ihre Ämter für zwei Jahre gewählt. In seinem Jahresrückblick lobte Gather die erfolgreichen Aktivitäten des Vereins, wie das Benefizkonzert im September.

Durch diese Aktivitäten und die vielen Spenden konnte der Verein auch in diesem Jahr wieder Menschen in der Stadt Willich helfen, die unverschuldet in Noten geraten waren. Seit dem Jahr 2011 konnte der Verein so rund 30.000 Euro an Schenkungen für Menschen in Notlagen tätigen. Für dieses Jahr plant der Verein ein großes Sommerfest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Anrath 1tausend: Benefizkonzert war Höhepunkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.