| 00.00 Uhr

Scheckübergabe
Fußball für Bildung und Spielspaß

Willich. ANRATH (tre) Strahlende Gesichter bei Simone Benen-Heyer und Rebecca Schwarz. Die Leiterin der Anrather Jugendeinrichtung Titanic und die Vorsitzende des Krefelder Vereins Badilika, ein Bildungsprojekt für Kinder in Kenia, erhielten den Erlös des Hobby-Fußballturniers der Sportfreunde 2000. Anfang Juli waren die unterschiedlichsten Hobby-Fußballmannschaften bei dem traditionellen Event auf der Anrather Donkkampfbahn gegeneinander angetreten.

2000 Euro kamen auf diesem Weg zusammen. 1200 Euro gingen an die Titanic, die mit dem Geld neue Netze für die hauseigenen Fußballtore anschafft und für die Ferienspielaktion 2017 spart. Mit der Ausschüttung kann der Verein Badilika, der seit Jahren immer wieder von den Sportfreunden unterstützt wird, die Bibliothek in der Schule einrichten und für warme Mahlzeiten innerhalb des Schulalltags sorgen. In Sachen sportlicher Aktivitäten geht es bei den Sportfreunden 2000 am 17.

September weiter. Ab 16 Uhr startet der zweite Elfmeter-Cup auf der Donkkampfbahn Anrath, Neersener Straße 74. Mannschaften, bestehend aus fünf Personen, können sich unter www.sportfreunde2000.de anmelden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Scheckübergabe: Fußball für Bildung und Spielspaß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.