| 00.00 Uhr

Klassentreffen
Jakob Frantzen war ihr Lehrer

Willich. WILLICH (schö) Viel zu erzählen hatten sich die 18 Männer, die sich schon seit der Schulzeit kennen. Immerhin wurden sie im April 1956 in der katholischen Knabenschule in Willich eingeschult, wurden damals größtenteils von Jakob Frantzen unterrichtet. Und 60 Jahre danach fand jetzt nach einem Gottesdienst ein Klassentreffen in der Gaststätte "En de Hött" statt. Die ehemaligen Schüler kamen von überall her, unter anderem aus Bad Segeberg, dem Harz und aus Bad Tölz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klassentreffen: Jakob Frantzen war ihr Lehrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.