| 00.00 Uhr

Djk Vfl 1919 Willich
Judoka hatten Besuch aus Schottland

Willich. WILLICH (RP) Die Judoka der DJK VfL 1919 Willich hatten Gäste von Ihrem Partnerverein ShiShi Kai aus dem schottischen Edinburgh zu Gast. Neben vielen Aktivitäten, wie besuchen in Venlo und Düsseldorf, wurde auch mit den Athleten von Trainer Chris Syrett viel trainiert. Bei der Eröffnung des Kaiserplatzes gab es auch ein Treffen mit Bürgermeister Josef Heyes. Wenig später waren dann noch Judoka aus Slowenien und Tschechien zusätzlich in der Anrather Judohalle zu Gast.

Die Judoka benutzten das DJK Dojo als Basis für ein Turnier in Duisburg und Bottrop. Mit allen zusammen gab es ein gemeinsames Training mit 70 Judoka auf der Matte, aber auch ein geselliger und lustiger Grillabend wurde von den Gastgebern auf die Beine gestellt. Der slowenische Delegationsleiter Miro Bilic kommentierte das so: "Freunde sind bei Freunden!"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Djk Vfl 1919 Willich: Judoka hatten Besuch aus Schottland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.