| 00.00 Uhr

Integration
Kolpingsfamilie kocht gemeinsam mit Flüchtlingen

Willich. WILLICH (RP) Nach der Sondervorstellung des Zirkus "Kolpingo" für Flüchtlingskinder, dem Diskussionsabend "Faktencheck Flucht und Asyl" und der Aktion "Bunte Menschen" lud die Männerkochgruppe der Kolpingsfamilie Willich Flüchtlinge zum gemeinsamen Kochen in die Küche der Stadtwerke Willich ein. 15 in Willich lebende Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, dem Kongo, Armenien, Georgien und Tschetschenien nahmen teil. Die Leitung hatten Andrea Buske-Bos und Sabine Boner-Albers, die dieses Projekt ehrenamtlich unterstützten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Integration: Kolpingsfamilie kocht gemeinsam mit Flüchtlingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.