| 00.00 Uhr

Gutes Beginnt Im Kleinen
Verein aus Anrath hilft Via Stenden

Willich. ANRATH (RP) Der gemeinnützige Verein "Gutes beginnt im Kleinen" (GBIK) konnte jetzt eine Sachspende bestehend aus Schachspieltisch und Warnwesten, und eine Geldspende von 500 Euro an die Verantwortlichen des Roten Kreuzes der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Stenden übergeben.

"Die Warnwesten sollen die Bewohner in der dunklen Jahreszeit auf Ihrem Fußweg in den Ort schützen, das Schachspiel soll eine Beschäftigung für die Bewohner darstellen", erklärt Natalie Meyer vom DRK. Dr. Tobias Tichelbäcker vom Verein "Gutes beginnt im Kleinen" ergänzt: "Die Spende wurde von uns in enger Absprache mit den Verantwortlichen bedarfsgerecht realisiert." Die ZUE Stenden dient als "Bahnhof" für die Flüchtlinge, die mittlere Verweildauer der Flüchtlinge liegt bei drei bis vier Tagen, bevor die Flüchtlinge auf die Unterbringungen in der gesamten Bundesrepublik verteilt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gutes Beginnt Im Kleinen: Verein aus Anrath hilft Via Stenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.