| 00.00 Uhr

Christlicher Chorverein Neersen
Weihnachtskonzert im Casino

Willich. NEERSEN (RP) "Zünd ein Licht an" lautete das Thema des Adventskonzerts des Christlichen Chorvereins Neersen, das jetzt im Stahlwerk Becker stattfand. Im festlich geschmückten Treppenhaus des Casinos hatten sich die Mitglieder der drei Gruppen Marienkäfer, Praising Voices und Laudate eingefunden, um die Zuhörer auf den Advent einzustimmen. Mit einem Mix aus stimmungsvollen Weisen, mal nachdenklich, aber auch frisch und mitreißend, schafften es die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Wolfgang Brock, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.

Frisch und mit klaren Stimmen begeisterten die Marienkäfer mit Liedern wie "Dicke rote Kerzen" oder "Weihnachtsbäckerei" die vielen Zuschauer. Der Gospelchor Praising Voices lud mit dem gekonnt vorgetragenen " Shine your Light" oder "Here I am Lord" zum besinnlichen Zuhören ein. Das Vokalensemble glänzte mit Titeln wie "Advent ist ein Leuchten" und "Zünd ein Licht an". Immer wieder bekamen die Sängerinnen und Sänger bei ihren eindringlich und gefühlvoll vorgetragenen Liedern zustimmenden Applaus, so auch beim " Ich glaube" von Udo Jürgens. Mit dem Titel "Komm zu uns Herr" brachte der Chor ein Stück zur Uraufführung, das aus der aktuellen politischen Situation in der Welt entstanden ist.

Gemeinsam mit allen Akteuren wurde dann der Bogen geschlagen zu weihnachtlichen Weisen und dem Lied "Wir wünschen Euch frohe Weihnacht", wobei die Stimmen der Erwachsenen erfrischend unterstützt wurden durch die Kinderstimmen.

Gemeinsam mit dem Publikum stimmten die Chöre dann noch das bekannte Weihnachtslied "Alle Jahre wieder" an, bevor sie sich verabschiedeten. "Das war ein wunderbares Konzert, das müsst Ihr unbedingt wiederholen", so die Stimmen der begeisterten Zuhörer.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Christlicher Chorverein Neersen: Weihnachtskonzert im Casino


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.