| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Suche nach 68-jähriger Willicherin läuft weiter

Stadt Willich. Seit Dienstagabend wird eine 68-jährige Frau aus Willich vermisst. Die Polizei fahndet seit Mittwoch mit einem Foto nach ihr. Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung meldeten sich einige Hinweisgeber. Ein Zeuge will die Vermisste am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr im Bereich Wekeln auf dem Hoselaerweg spazierend gesehen haben. Der Einsatz eines Polizeihubschraubers, der im Verlauf des gestrigen Vormittags das betreffende Gebiet abgeflogen hat, ist ergebnislos verlaufen. Gestern Nachmittag unterstützte ein Mantrailingteam der Polizei bei der Fahndung. Der Personenspürhund "Miss Elly" ist in der Lage, neben frischen auch ältere Fährten aufzunehmen und zu verfolgen.

Leider führte die Suche im näheren Wohnumfeld nicht zum Erfolg. Daher bittet die Kripo noch einmal um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Frau. Besonders bittet die Kripo die Anwohner von Wekeln, auf die Rad- und Gehwegbegrenzungen und Randbepflanzungen in diesem Bereich zu achten und auch in frei zugänglichen Gebäuden wie Garagen oder Gartenhäusern nachzuschauen, ob die Vermisste dort Zuflucht gesucht hat. Hinweise erbittet die Polizei über die Rufnummer 02162 377-0.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Suche nach 68-jähriger Willicherin läuft weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.