| 00.00 Uhr

Stadt Willich
"Summertime": Konzert im Kaiserhof

Stadt Willich. Hans Doetsch lädt wieder zum Konzert in den Kaiserhof ein. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr gibt es auch am Freitag, 29. April, ein Wiedersehen und -hören mit der Kölner Jazz-Sängerin Christine Schröder. Unter dem Motto "Anno Dazumal" wird ein Reigen aus Swing, Balladen und Chansons geboten. Im letzten Jahr war der Saal ausverkauft, für Karten gab es bis zuletzt eine Warteliste. Auch dieses Jahr verspricht der Abend, wieder ein besonderes Konzerterelebnis zu werden. Pianist Hans Doetsch: "Ich habe ein schönes neues Programm fertig gestellt. Wieder sind es altbekannte unvergängliche Melodien. Christine Schröder wird mit ihrer charmanten Art und Erläuterungen durch den Abend führen". Sie singt ein breites Spektrum von der Ballade "Over the Rainbow" über Klassiker wie "Summertime" oder "As time goes by" bis hin zum Knef-Song "Für mich soll's rote Rosen regnen".

Neben Hans Doetsch, Klavier, spielen Elmar Frey, Saxofone, Andy Scheel, Bass, Udo Kempen, Schlagzeug, Rob Seliger, Sopran Saxofon, und Ben Busscher, Posaune. Ben Busscher kommt aus dem niederländischen Süd-Limburg. Elmar Frey, auch Mitglied des Saxofonquartetts Tetraphonics, hat einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Köln und hat in mehreren Big Bands gespielt.

Restaurant Kaiserhof, Unterbruch 6, Willich-Schiefbahn, Freitag, 29. April, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Karten zu 15 Euro gibt es entweder über den Kaiserhof, Tel. 02154 87165, info@kaiserhof.org oder Hans Doetsch, Email hans.doetsch@online.de oder Telefon 02156 7745552.

(hb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: "Summertime": Konzert im Kaiserhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.