| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Vier Buchstaben für viel Aktivität

Stadt Willich. Sportgruppe, Bastelkreis, Posaunenchor und Ten Sing, das sind nur einige der Angebote, die der CVJM Anrath unter seinem Dach vereint. Der Verein bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, die allen Bürgern offen stehen. Von Bianca Treffer

Mit Koffern bepackt, verschwinden kurz vor 19 Uhr knapp 20 Leute hinter der Eingangstür der evangelischen Kirche in Anrath. Was sich in den Taschen befindet, wird einige Minuten später klar. Aus dem Kircheninnern sind nämlich die ersten Töne verschiedener Blasinstrumente zu hören. Vor im vorderen Bereich der Kirche aufgebauten Notenständern sitzen die Musiker und stimmen ihre Instrumente an. Doch bevor es mit der wöchentlichen Probe losgeht, gibt es noch eine Unterbrechung. Wolfgang Lahn möchte h wissen, ob der Chor am 10. und 11. September beim Jahresfest des CVJM spielen kann. Ein Blick von Chorleiter Heinz-Peter Hoff in den Jahreskalender des CVJM-Posaunenchors sowie eine Nachfrage bei seinen Musikern bringen die Bestätigung folgen. Damit ist ein weiterer Termin für den Chor dazu gekommen.

"Wenn wir unser Jahresfest feiern, stellen wir unsere breite Angebotspalette vor - und dazu gehört natürlich auch unser Chor", sagt Lahn, der den Vorsitz des CVJM innehat. Die vier Buchstaben stehen für Christliche Vereinigung Junger Menschen. Doch was sich genau dahinter verbirgt, wissen die wenigsten. Viele denken noch an die alte Bedeutung, denn bei der Gründung im Jahr 1823 in England stand das M noch für Männer. "Erst Ende der 60er-Jahre kamen Frauen dazu, wobei wir in Anrath einer der ersten Vereine im Westbund des CVJM waren, die Frauen aufgenommen haben", berichtet Schriftführer Sepp Antel.

Seit 1924 gibt es den Ortsverein Anrath. Er ist damit einer der über 2200 Vereine des CVJM, der wiederum der größte ökumenische Jugendverband in Deutschland ist. Rund 650 Vereine bilden den Landesverband Westbund. Im CVJM Anrath laufen die verschiedenen Angebote zusammen, wobei sie nicht nur junge Menschen, sondern vom Kind bis zum Senior alle Altersklassen ansprechen. Im Bereich der Jugendarbeit ist der CVJM zudem von der evangelischen Kirchengemeinde Anrath beauftragt, die Jugendarbeit auszuführen. Eigens dafür gibt es im Gemeindehaus einen Jugendtrakt und eine über die Kirche finanzierte Vollzeitstelle für einen Jugendleiter, der ebenfalls dem CVJM angehört. "Die Jugendarbeit richtet sich aber nicht nur an Gemeindemitglieder, sondern steht jedem offen", betont Pfarrer Christoph Kückes, der gleichzeitig Beisitzer im CVJM ist.

Wie eng Kirche und Verein verzahnt sind, spiegelt sich auch im jährlichen Wechsel der Feste wieder. Ein übers andere Jahr gibt es das Gemeindefest beziehungsweise das Jahresfest des CVJM. Christliche Impulse weiterzugeben, ist dem Verein in all seinen Bereichen wichtig, wobei die Konfession keinerlei Rolle spielt. Eine Vereinsmitgliedschaft ist für die Nutzung der Angebote nicht zwingend notwendig. "Entweder kommt man als Mitglied oder als Gast", sagt Lahn. Nur wer dem Mitarbeiterkreis angehört muss auch Mitglied sein.

Zu den sonstigen Angeboten gehören eine Fußballsportgruppe, der Posaunenchor, der Bastelkreis, Ten Sing, der Bibelgesprächskreis sowie altersentsprechende Kinder- und Jugendaktivitäten. So gibt es einen Jugendkreis ab 13 Jahren, das Kinder-Abenteuerland ab sechs Jahren, den Koch- und Backkursus ab 13 Jahren und den reMix für alle von zehn bis 14 Jahren. Jedes Angebot hat seine wöchentlichen festen Zeiten, wobei Interessierte jederzeit vorbeikommen können. Die Angebote sind kostenfrei, es sei denn, es gibt Materialumlagen.

Unter www.ev-kirche-anrath-vorst.de/cvjm_anrath sind alle Angebote mit Zeiten, Veranstaltungsort und Ansprechpartner aufgelistet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Vier Buchstaben für viel Aktivität


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.