| 00.00 Uhr

Drei Fragen An
Wahlleiter Thorsten Werkes

Willich. Willich (msc) Bis Mittwoch, 24. Februar, 16 Uhr, müssen die Stimmzettel zum Bürgerentscheid im Wahlamt im Schloss Neersen eingegangen sein. Drei Fragen an den Wahlleiter Thorsten Werkes:

Wie viele Anträge auf Briefabstimmung haben Sie bereits erhalten?

Werkes 6800 Anträge wurden verarbeitet und verschickt.

Können Sie abschätzen, wie viele Stimmzettel schon eingegangen sind?

Werkes Dafür müssten wir alle zählen. Das ist schwer zu schätzen. Aber drei große Urnen sind voll.

Wie ist die Resonanz auf das Angebot, den Stimmzettel direkt im Wahlamt zu beantragen und sofort auszufüllen und abzugeben?

Werkes Diese Möglichkeit wird gut angenommen. Es stehen keine Schlangen vor dem Wahlamt, aber es kommen in regelmäßigen Abständen immer wieder Abstimmungsberechtigte, um ihre Stimme direkt vor Ort abzugeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Drei Fragen An: Wahlleiter Thorsten Werkes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.