| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Wekeln X bekommt mehr Mehrfamilienhäuser

Stadt Willich. Deutlich verschiedene Auffassungen zum Bebauungsplan-Entwurf für das Wohngebiet Wekeln X hatten im Planungsausschuss Politik und Verwaltung. Die Verwaltung hatte eine Vorlage erarbeitet, in der die Planungsvariante 2 mit nur einer Straße als Zufahrt favorisiert wurde.

Dagegen hatte die CDU massive Bedenken. Die Erschließung nur über die Rubinstraße sei gefährlich: Im Baugebiet sind unter anderem zwei Kindertageseinrichtungen geplant, die unmittelbar einander gegenüber liegen. Daher sei der Verkehr hier zu den Stoßzeiten gefährlich, so CDU-Vertreterin Nicole Heisters. Sie war für die Variante 1 mit zwei Zufahrten. Außerdem wollte die Fraktion mehr Geschoss-Wohnungsbau und hatte auch zwei geeignete Bereiche im Plangebiet benannt. Hier sollten auch Stellflächen eingeplant werden, damit die Kosten sich nicht durch eine Tiefgarage erhöhen. Weiterhin wünschte sie sich möglichst Reihenhaus-Bebauung, um die Häuser bezahlbar für junge Familien zu machen. Christian Winterbach (Grüne) vertrat eine ähnliche Auffassung, ebenso die FDP.

Die Technische Beigeordnete Martina Stall sagte, in der Bürgerbeteiligung hätten sich die Bürger für die eher lockere Variante 2 ausgesprochen, aber wenn die Politik es wünsche, werde die Verwaltung das machen.

Letztlicher Konsens war es, die Variante 1 mit zwei Zufahrtsstraßen und 30 Prozent Geschoss-Wohnungsbau insgesamt im Gebiet weiter zu entwickeln und wieder in den Planungsausschuss zu bringen.

(djm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Wekeln X bekommt mehr Mehrfamilienhäuser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.