| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Werden die Platanen an der Grabenstraße gefällt?

Stadt Willich: Werden die Platanen an der Grabenstraße gefällt?
Manchen Anwohnern sind die Platanen an der Grabenstraße in Willich ein Dorn im Auge. Möglicherweise werden sie gefällt. FOTO: Wolfgang Kaiser
Stadt Willich. Die Wut mancher Willicher über die beschlossene Fällung der Kugelahorne auf dem Marktplatz ist noch nicht verraucht, da stehen schon die nächsten Bäume zur Disposition: die Platanen auf der Grabenstraße. Wegen ihres Laubs, der Beschattung und der durch die Wurzeln entstandenen Bodenwellen sehen Anwohner in ihnen eine Belastung. Vertreter von Politik, Verwaltung und Anwohnern machten sich am Mittwoch vor der Sitzung des Planungsausschusses an Ort und Stelle ein Bild von der Situation. Von Marc Schütz

"Um eine nachhaltige Lösung zu erreichen, müssen die Bäume komplett weg", fasste Christian Pakusch (CDU), Vorsitzender des Planungsausschusses, die Erkenntnisse des Ortstermins zusammen. "Die Äste ragen in die Dächer hinein, die Bäume machen Schmutz, nehmen Licht, die Gehwege sind eng und nicht nutzbar." Und das, obwohl die Baumkronen jüngst um 15 Prozent - das Maximum des Erlaubten - zurückgeschnitten worden waren. Doch das reicht offensichtlich nicht, ein regelmäßiger Rückschnitt sei in den vergangenen Jahren versäumt worden, hieß es im Ausschuss.

Wenn man die Probleme anpacken wolle, müsse man überlegen, die Bäume wegzunehmen, auch wenn Bäume natürlich "ein emotionales Thema" seien, so Pakusch weiter. "Wenn man die Bäume nicht regelmäßig schneidet, kommt es zu solchen Auswüchsen. So, wie es ist, kann es jedenfalls nicht bleiben", gab ihm Karl-Heinz Koch (FDP) recht. Entschieden ist das jedoch noch nicht, der Ausschuss will sich im August wieder mit dem Thema beschäftigen.

Ganz so leicht dürfte die Fällung der Bäume ohnehin nicht werden: Der zuständige Geschäftsbereichsleiter Andreas Hans gab zu bedenken, dass die Bäume auf zwei Arten geschützt seien: Zum Einen seien sie im Bebauungsplan festgeschrieben, zum Anderen handele es sich bei der Grabenstraße um eine Allee, wodurch die Bäume durch das Landschaftsgesetz geschützt seien.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Werden die Platanen an der Grabenstraße gefällt?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.