| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Wiener Schmäh zündet in Neersen nicht

Stadt Willich. Der Preis für die besten Ausreden, wenn die Polizei hinter einem her ist, für Väter, die sich bei Teenager-Töchtern unbeliebt machen und fürs größte Ego geht an Niko Formanek. Am Samstagabend trat der Kabarettist aus Wien in der Motte von Schloss Neersen auf. "Ü-Ü-40 - zu alt, um jung zu sterben" heißt das Soloprogramm des 51-Jährigen, der in Wien das "Schmähstadl" gegründet hat und bis heute moderiert. Von Stephanie Wickerath

Mit vielen lustigen Szenen aus dem Alltag eines Ehemanns und Vaters zweier pubertierender Kinder ist das Programm gespickt. Aber nicht alle Gags zünden, und manche lassen einen schalen Geschmack zurück, wie etwa die Sache mit der Wimper und dem Wunsch (Frauenvariante) und dem Schamhaar und dem Wunsch (Männervariante). Aber Sprüche wie "Vor 20 Jahren ist meine Frau mit einem Polizisten durchgebrannt, und ich hatte Angst, Sie bringen sie mir zurück", nach einer wilden Flucht vor der Polizei, kommen gut an.

Auch die Szene, in der Formanek sich als lässiger Urlauber in Antalya am Strand feiert, bevor das Boot startet und ihm das Wave-Board unter den Füßen wegzieht, weshalb aus wave-boarden speed-schnorcheln wird, sorgen für Lacher im Publikum. Insgesamt aber sind Szenen, wie die, in denen der 51-Jährige sich als tollen Hecht bezeichnet, während seine Kinder ihn mit "Guten Morgen, Wrack" begrüßen oder ihn "zurück in die Gruft" schicken wollen, nicht sehr originell und lassen die rund 80 Besucher allenfalls schmunzeln.

Auch die vielen Sprüche über Teenager, "diese Aliens", von denen nach und nach alles "Liebe und Süße" abgefallen sei, haben andere schon besser auf die Bühne gebracht - selbst ohne den berühmten Wiener Schmäh. Die Idee, auf einer Müllhalde zu heiraten, allerdings ist originell, denn: "Wenn der Hochzeitstag der schönste Tag im Leben ist, kann es danach ja nur noch bergab gehen. Wer aber gleich auf einer Müllhalde heiratet, der hat gute Chancen, dass jeder weitere Tag in dieser Ehe besser wird."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Wiener Schmäh zündet in Neersen nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.