| 12.54 Uhr

Hubschrauber im Einsatz
68-jährige Frau aus Willich vermisst

Willich: 68 Jahre alte Frau vermisst - Hubschrauber im Einsatz
Diese 68-jährige Frau wird seit Dienstag vermisst. FOTO: Polizei
Willich:. Seit Dienstagabend wird eine 68-jährige Frau aus Willich vermisst. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Hubschrauber nach ihr - bislang erfolglos.

Die Willicherin war laut Polizei zu Fuß im Bereich der Lionstraße unterwegs und wurde zuletzt nach einem Spaziergang mit einem Hund gegen 19 Uhr gesehen. Da trug sie eine weiße Hose und eine hell-beige Bluse. 

Einige Bürger meldeten sich bereits bei der Polizei und gaben Hinweise. Ein Zeuge gab an, die Vermisste am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr im Bereich Wekeln auf dem Hoselaerweg spazierend gesehen zu haben. Die Kripo geht aufgrund der Personenbeschreibung davon aus, dass es sich bei der Frau, die der Zeuge gesehen hat, um die vermisste Willicherin gehandelt haben dürfte.

Der Einsatz des Polizeihubschraubers, der im Verlaufe des Freitagvormittags das betreffende Gebiet abgeflogen hat, sowie weitere Suchmaßnahmen sind bislang ergebnislos verlaufen. Daher bittet die Kripo noch einmal um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Frau.

Besonders bittet die Kripo die Anwohner von Wekeln, auf die Rad- und Gehwegbegrenzungen und Randbepflanzungen in diesem Bereich zu achten und auch in frei zugänglichen Gebäuden, wie Garagen oder Gartenhäusern Nachschau zu halten, ob die Vermisste dort Zuflucht gesucht hat. Hinweise nimmt die Polizei unter folgender Telefonnummer entgegen: 02162 3770.

(skr)