| 13.17 Uhr

Unfall in Willich
Auto überschlägt sich - Frau schwer verletzt

Willich. Am Montagabend ist eine Viersenerin in Willich schwer verletzt worden, als ihr Auto mit einem zweiten Fahrzeug kollidierte und sich überschlug.

Laut Polizei wollte eine 55-jährige Willicherin gegen 19.15 Uhr die Kreuzung Tupsheide/ L382 bei grün zeigender Ampel überqueren. Auf der Kreuzung kollidierte sie mit dem Wagen einer 24-jährigen Viersenerin.

Durch die Wucht des Zusammenpralls überschlug sich der Wagen der Viersenerin und blieb auf dem Dach liegen. Die Viersenerin wurde schwer, die Willicherin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die L382 musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

 

(lsa)