| 14.09 Uhr

Willich
Explosionsgefahr: Polizei warnt Diebe vor gestohlenem Tresor

Willich: Polizei warnt Diebe vor erbeutetem Tresor - Explosionsgefahr
Die unmissverständliche Warnung auf dem Tresor sollte ernst genommen werden. FOTO: Polizei
Willich:. In Willich sind Diebe in Einfamilienhaus eingebrochen. Dabei fiel ihnen, neben zahlreichen Wertgegenständen, auch ein Tresor in die Hände. Die Polizei warnt nun eindringlich davor, diesen zu öffnen. Es besteht Explosionsgefahr.

Zwischen Freitag 16.30 Uhr und 22.30 Uhr brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf der Neersener Straße ein. Die Diebe waren offenbar über ein Garagendach an ein Fenster im Obergeschoss gelangt, das sie aufhebelten.

Die Diebe erbeuteten Schmuck und Bargeld von noch nicht beziffertem Wert. Zudem brachen sie einen Tresor aus seiner Verankerung. Den etwa 50x50x25 cm großen Tresor nahmen sie mit.

In dem Tresor befindet sich unter anderem ein Pulver, das bei Funkenflug explodieren könnte. Die Polizei warnt daher ausdrücklich davor, den gestohlenen Tresor aufzuflexen oder auf andere gewaltsame Art zu öffnen.

Finder eines möglicherweise noch verschlossenen Tresors sollten ebenfalls nicht selbstständig versuchen, diesen zu öffnen, sondern - wie grundsätzlich ohnehin zu empfehlen - die Polizei über ihren Fund informieren.

(csr)