| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Willicher Kunstverein stellt im Stahlwerk aus

Stadt Willich. Ab Sonntag, 10. Juli, ist im Gründerzentrum Stahlwerk Becker, Gießer Allee 19, eine weitere Ausstellung des Willicher Kunstvereins zu besichtigen. 16 Studierende der Hochschule Niederrhein Krefeld, Fachbereich Design, unter der künstlerischen Leitung von Mathias Lanfer werden sich in der alten Industriehalle einquartieren und dort ihre Semesterabschlussarbeiten präsentieren. Die Studenten gaben der Ausstellung den Titel "Leergold" - Präsentationen zum Thema: Leergut. Ausstellung wird am Sonntag, 11 Uhr, eröffnet und läuft bis zum 22. Juli. Geöffnet von Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr und Samstag 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Willicher Kunstverein stellt im Stahlwerk aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.