| 11.37 Uhr

Stadt Willich
Willichs beste Tischfußballer gesucht

Stadt Willich. Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer in Südafrika hat die Carlsberg Brauerei eine eigene WM aufgelegt – hierzulande, aber eine Nummer kleiner. Statt des großen Leders, geht es um eine kleinere Kugel. Die Brauerei hat die "Tischkicker-Kneipen-WM" ins Leben gerufen. Und am Gründonnerstag macht die WM auf ihrer Tour mit 32 Stationen in NRW Halt in Willich. Ab 18 Uhr können sich Willichs beste Kickerspieler in der Gaststätte Maaßen, Bahnstraße 12, messen.

Gespielt wird je nach Größe des Teilnehmerfeldes an mehreren Turnierkickern. Die Erfahrungen an den bisherigen Austragungsorten lassen die Organisatoren und Wirtin Andrea Tinelli 20 bis 50 Kickerspieler erwarten. Erste Anmeldungen liegen schon vor. Der Vorrundensieger in Willich qualifiziert sich fürs Finale, das in Dortmund oder Essen ausgetragen werden wird. Zudem winkt ein Verzehr-Gutschein in Höhe von 50 Euro und ein WM-Replica-Fußball. Dem Gewinner der Endrunde winkt ein Wochenende in Hamburg für zwei Personen mit Hotel-Übernachtung und VIP-Karten für ein Spiel des Hamburger SV oder des FC St.

Pauli. Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren. Für die Startgebühr in Höhe von fünf Euro bekommt jeder Teilnehmer ein Freigetränk, eine Urkunde und ein Carlsberg-Tischkicker-WM-T-Shirt. Anmeldeformulare liegen in der Gaststätte aus. Man kann sich auch per E-Mail anmelden: clwilkinghoff@t-online. Eine Telefon-Hotline, Tel. 0178 1660055, ist eingerichtet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Willichs beste Tischfußballer gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.