| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Wolfgang Boochs stellt sein neues Buch in Berlin vor

Stadt Willich. Der Willicher Autor Dr. Wolfgang Boochs hat sein aktuelles Buch "Die Kopten. Kirche der Märtyrer" im Deutschen Bundestag vorgestellt. Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer (CDU) hatte zu dem Treffen eingeladen, an dem auch der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche Deutschlands, Bischof Anba Damian, und der Vorsitzende des Stephanuskreises, Heribert Hirte, teilnahmen.

Schummer wies auf die gemeinsamen Wurzeln der jüdischen, christlichen und muslimischen Religionsgemeinschaften hin und betonte, dass der gegenseitige Respekt auf allen Seiten gelebt werden müsse. "Hausordnung" in Deutschland sei das Grundgesetz. Heribert Hirte betonte: "In einer ähnlichen Lage wie die Kopten befinden sich momentan die Flüchtlinge, die aus Syrien zu uns kommen. Wenn wir den Menschen helfen wollen, in ihrer Heimat zu bleiben, müssen wir offen für Religionsfreiheit eintreten. Dieses Menschenrecht ist der Schlüssel für Frieden."

Der Erlös aus dem Verkauf des Buches geht an die Treuhandstiftung "Christen in Not", die soziale Projekte der koptischen Kirche unterstützt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Wolfgang Boochs stellt sein neues Buch in Berlin vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.