| 00.00 Uhr

Stadt Willich
Zusatzvorstellung: "Pettersson und Findus" am Montag

Stadt Willich. Wegen der großen Nachfrage nach dem Figurentheater wird bei den Schlossfestspielen in Neersen eine Zusatzvorstellung von "Pettersson und Findus" eingeschoben, und zwar am kommenden Montag, 25. Juli, um 12 Uhr.

Bei "Wie Findus zu Pettersson kam" nach dem Kinderbuch von Sven Nordqvist, gespielt vom "Theater con Cuore", geht es um einen späten Gast, der in der Tierpension von Gundula Sammer eintrifft und etwas verwirrt scheint: "Ich heiße Sven. Alle nennen mich nur Opa Sven. Und ich suche meinen Kater. Den besten Kater der Welt." Gundula kommt diese Geschichte bekannt vor. "Wissen sie, der alte Pettersson suchte auch mal seinen kleinen Kater. Und wenn sie Zeit haben, erzähle ich ihnen die Geschichte, wie Findus zu Pettersson kam." Karten gibt es unter Tel. 02156 949132.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: Zusatzvorstellung: "Pettersson und Findus" am Montag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.