Wülfrath

Wülfrath bekommt eine Stelle für Klimaschutz

Nach der erfolgreichen Bewerbung um Fördermittel wird bei der Stadt Wülfrath jetzt die Stelle eines Klimaschutzmanagers ausgeschrieben. Der Rat der Stadt hatte im November einstimmig beschlossen, einen Antrag auf Förderung des Klimaschutzmanagements zu stellen. Nun liegt der positive Förderbescheid des Bundesministeriums für Umwelt vor. Damit ist es möglich, über einen Zeitraum von drei Jahren eine Vollzeitstelle im Rathaus in Wülfrath zu 65 Prozent zu finanzieren. mehr

Bilder und Videos aus Wülfrath
Lokalsport

Beachvolleyballer holen WM-Bronze

Ingo Pfersdorf/Jörg Dißmann (Hildener AT/Beach-Club 1912) kehrten als Dritte von der Westdeutschen Senioren-Meisterschaft Ü 53 aus Rumeln zurück. Das Duo, das auch bei der Baden-Württemberg-Meisterschaft mit Platz zwei überzeugt hatte, setzte sich damit gleichzeitig an die Spitze der Deutschen Rangliste. Pfersdorf und Dißmann dienen solche Turniere als Vorbereitung auf die Anfang September stattfindenden Deutschen Meisterschaften. "Da sind enge Spiele wichtig", sagt Pfersdorf, "mit den bisherigen Platzierungen sind wir zufrieden, spielerisch sehen wir noch Steigerungspotenzial." mehr