| 00.00 Uhr

Wülfrath
158 Kinder an den drei Grundschulen angemeldet

Wülfrath. In der vergangenen Woche konnten die Eltern in Wülfrath die Kinder anmelden, die im nächsten jahr in die Grundschule kommen. Das Ergebnis: Insgesamt wurden bisher 158 Kinder angemeldet: 68 Jungen und Mädchen an der Lindenschule, 60 an der Parkschule sowie weitere 30 an der Grundschule Ellenbeek, teilte die Stadt Wülfrath jetzt mit.

Doch die Stadt "fahndet" noch nach nicht angemeldeten Kindern, die aber amtlich in der Kalkstadt gemeldet sind. Zehn Kinder wurden bisher noch nicht an einer der drei Grundschulen angemeldet. Entweder weil die Eltern dies bisher versäumt haben oder aber, weil sie an der Freien Aktiven Schule oder an einer auswärtigen Grundschule zur Schule gehen sollen, heißt es bei der Stadt. Diese Eltern werden in den nächsten Tagen vom Schulverwaltungsamt nochmals angeschrieben und es wird nachgefragt.

Wie in jedem vergangenen Jahr wird es aber auch diesmal bis zum Schulbeginn im August 2017 noch Verschiebungen und Veränderungen geben, teilt die Stadt mit.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: 158 Kinder an den drei Grundschulen angemeldet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.