| 00.00 Uhr

Wülfrath
30 Jugendliche entdecken Friesland

Wülfrath. Mal weg von Zuhause, lautete das Motto für knapp 30 junge Menschen der evangelisch-reformierten Gemeinde. Sie nutzen elf Tage ihrer Sommerferien, um Bantega kennenzulernen.

Was exotisch klingt, ist ein niedlicher Ort im holländischen Friesland. Zusammen mit zwei Gästen aus Spanien genossen 28 Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 16 Jahren hier frische Luft, plattes Land und die Nähe zum Ijsselmeer. "Im Mittelpunkt stand, wie in jedem Jahr, die Gemeinschaft", betont Yvonne Schulte.

Seit August 2012 ist sie als Jugendleiterin für den Kinder- und Jugendbereich und für deren Gruppen und Angebote, Projekte und Aktionen verantwortlich. "Für mich ist die Gemeinde ein Ort der Begegnung, wo man sich mit anderen austauschen kann, gemeinsam Neues erlebt und natürlich auch viel Spaß zusammen hat."

Bei der Reise standen Kreativ- und Sportangebote, Ausflüge mit dem Rad in Nachbarstädte und als Touren entlang des Strandes auf dem Programm. Eine Fortsetzung ist geplant. Infos zur Jugendfreizeit im Sommer 2017 gibt es ab Herbst bei Yvonne Schulter oder im Gemeindeamt Am Pütt sowie im Netz unter www.evangelischeswuelfrath.de.

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: 30 Jugendliche entdecken Friesland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.