| 00.00 Uhr

Wülfrath
500 Euro Spende für Flüchtlinge

Wülfrath: 500 Euro Spende für Flüchtlinge
André Herbes (r.) hatte 500 Euro im Gepäck. Karl-Heinz Schultz wird damit die Flüchtlinge unterstützen. FOTO: Reuter
Wülfrath. Mit dem Erlös des Festes sollen neue Fußballschuhe gekauft werden.

André Herbes, einer der Organisatoren der Initiative "Wülfrath hilft 2", hat nun Karl-Heinz Schultz, Vorsitzender der TSV Einigkeit Dornap/Düssel, aus dem Erlös des Flüchtlingsfestes eine Spende in Höhe von 500 Euro übergeben. Damit sollen Fußballschuhe und andere Sportmaterialien für das Fußballprojekt mit in Wülfrath lebenden Flüchtlingen angeschafft werden. Einmal die Woche machen 18 bis 25 junge Männer bei diesem Training auf dem Erbacher Berg mit. Aus dem Erlös des Festes sollen Aktionen zur Integration unterstützt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: 500 Euro Spende für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.