| 00.00 Uhr

Wülfrath
Anzeige: Falscher Stromverkäufer unterwegs

Wülfrath. Am Dienstagabend ist an Haustüren der Kastanienallee mindestens ein Verkäufer von Stromverträgen aufgetaucht, der bei etlichen Haus- und Wohnungsbesitzern Misstrauen hervorgerufen hat. Der Polizei lag gestern Vormittag mindestens eine Anzeige vor. Der Mann stellte sich wohl als Verkäufer von Ökostrom vor uns hatte verdächtige Materialien dabei, die wenig professionell nach einem seriösen Unternehmen aussahen. Der Unbekannte soll an mehreren Haustüren geschellt haben. Die alarmierte Polizei fuhr sofort Streife, konnte den Mann aber bei der Fahndung nicht finden.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Anzeige: Falscher Stromverkäufer unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.