| 00.00 Uhr

Wülfrath
Beagle-Basset Gerrit sucht ein neues Zuhause

Wülfrath: Beagle-Basset Gerrit sucht ein neues Zuhause
Gerrit, der Beagle-Basset-Mischling, wartet auf ein neues Herrchen oder Frauchen. FOTO: Tierheim
Wülfrath. Das Tierheim hat viele Hunde aus Wülfrath.

Fünf lange Jahre wartet Gerrit nun schon darauf, dass ihn endlich jemand mit in ein neues Zuhause nimmt. Um seine Vermittlungschancen zu verbessern, ist er vor kurzem aus einem anderen Tierheim nach Velbert umgezogen. Eine ziemliche Odyssee für den kleinen Kerl - aber auch die Hoffnung, dass es nun endlich mit dem ersehnten Familienanschluss klappen könnte.

Das lustige Kerlchen stellt keine großen Anforderungen an seine neuen Besitzer: ein kuscheliges Plätzchen, viel Zeit für Schmuseeinheiten und am liebsten einfach nur immer dabei sein dürfen.

Ein kleiner Garten, in dem Gerrit das ein oder andere Sonnenbad genießen könnte, wäre sicherlich ein Highlight. Auf lange Spaziergänge kann der Beagle-Basset-Mischling gut verzichten, lieber geht er mehrmals täglich kleine Ründchen. Artgenossen und andere Tiere braucht und möchte Gerrit nicht in seiner Nähe haben.

Für den kleinen Kerl zählt einzig und alleine die Aufmerksamkeit des Menschen. Dass er prima an der Leine gehen kann, zeigt er bei seinen Spaziergängen mit seiner "Gassigängerin".

Informationen beim Tierheim Velbert, montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr unter Telefon 02051 23328 oder zu den Öffnungszeiten dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 13.30 bis 17 Uhr.

(magu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Beagle-Basset Gerrit sucht ein neues Zuhause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.