| 00.00 Uhr

Wülfrath
Bei der katholischen Jugend lernte sich das Paar kennen

Wülfrath. Ingrid (73) und Leo (77) Bargel feierten gestern Goldhochzeit. Leo stammt aus Ostpreussen und war nach der Schreiner-Ausbildung in Niedersachsen seiner Mutter und einer Stelle bei der Schreinerei Leidig & Köster wegen nach Wülfrath gezogen. Inge lernte er bei der katholischen Jugend kennen. 1962 machte er seinen Meister. Nach der Hochzeit 1965 zogen die beiden in das von ihm größtenteils selbst gebaute Haus an der Memeler Straße. 1972 machten sie sich mit Schreinerei/Beerdigungen selbstständig. 2000 musste Leo Bargel sich aus gesundheitlichen Gründen zur Ruhe setzen. Zwei Söhne und zwei Enkel haben die beiden, die gerne im Garten oder auf Reisen sind.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Bei der katholischen Jugend lernte sich das Paar kennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.