| 00.00 Uhr

Wülfrath
Brand im Keller der Taxizentrale

Wülfrath. Mittags drang plötzlich schwarzer Qualm aus dem Gebäude. Niemand verletzt.

Gestern wurde die Feuerwehr Wülfrath um 12.20 Uhr zu einem Kellerbrand in die Taxizentrale an der Alten Ratinger Landstraße gerufen. Dichter schwarzer Rauch drang aus dem Gebäude. Eine unverletzte Person wurde aus dem Erdgeschoss des Gebäudes gerettet. Der Brandherd lag im Keller. Die Ursache für das Feuer konnte schnell gefunden werden: Unrat im Keller brannte auf einer Fläche von einem Quadratmeter. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das gesamte Gebäude belüftet.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Brand im Keller der Taxizentrale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.