| 00.00 Uhr

Wülfrath
Cover-Band spielt in Schlupkothen

Wülfrath. Die Musiker spielen Stücke von Dixie Chicks, Norah Jones, Alison Krauss.

Pam & the radiofaces kommen als neues Highlight am nächsten Sonntag, 3. April, 17 Uhr, in das Kommunikationscenter in Schlupkothen.

Die ausdrucksstarke Stimme der aus Haltern am See stammenden Sängerin Pam Tschentscher steht im Vordergrund der "americana sessions" von "PAM & the Radiofaces". Gestandene Musiker bilden den rhythmischen, melodiösen und kraftvollen Hintergrund, vor dem sich die ganz besondere Stimme von Pam Tschentscher nach Herzenslust austoben kann. Mit Stücken von den Dixie Chicks, Norah Jones, Alison Krauss und Joni Mitchell zeigt sich hier eine etwas andere "Cover-Band" mit vornehmlich rein akustischen Versionen gesangsorientierter Klassiker.

Die Besetzung besteht aus Pam Tschentscher (Gesang), Willi Zurwonne (Gitarre und Gesang), Wolfgang Stilke (Percussion), Joffrey Bondzio (Kontrabass), Uli Goersmeier (Sologitarre und Gesang), und Jochen Leifeld (Gitarre und Gesang).

Einlass an dem Nachmittag ist ab 16.30 Uhr, Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet elf Euro, ermäßigt 9 Euro.

Die Kartenvorverkaufsstellen: Wülfrather Medien-Welt, Wilhelmstraße 146; Genießertreff Schlüter, Wilhelmstraße 131 A; Café Schwan, Schwanenstraße 4; Kommunikations-Center und unter der Rufnummer 02058 8989885.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Cover-Band spielt in Schlupkothen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.