| 00.00 Uhr

Wülfrath
Der Vorverkauf läuft für das Neujahrskonzert

Wülfrath. Das traditionelle Neujahrskonzert der Kreissparkasse Düsseldorf findet in Wülfrath am Samstag, 9. Januar, 16 Uhr, im Paul-Ludowigs-Haus, Am Sportplatz 26, statt.

Mitwirkende sind: Morenike Fadayomi (Sopran), Maria Kataeva (Mezzo), Luiza Fatyol (Sopran), Mikhael Agafonov (Tenor), Thomas Laske (Bariton), Flavius Petrescu (Solotrompeter), Pascal Théry (Violine), Stephen Harrison (Flügel). Als "Youngster" sorgt Haokun Zheng am Flügel für Lokalkolorit. Zuletzt begeisterte der 14-jährige Mettmanner im November beim Konzert der Musikschule Mettmann in der Wülfrather Kreissparkasse das Publikum. Die Eintrittskarten kosten zehn Euro, von denen 2,50 einem guten Zweck zukommen. Karten gibt es im Vorverkauf in allen Filialen der Kreissparkasse.

Das Neujahrskonzert der Kreissparkasse in Kooperation mit der Kreisstadt ist auch ein Highlight im Kalender der Stadt Mettmann. Es findet am Sonntag 10. Januar, 16 Uhr, in der Neandertalhalle statt.

(dd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Der Vorverkauf läuft für das Neujahrskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.