| 00.00 Uhr

Wülfrath
Diskussion zu Stundenausfall am Gymnasium

Wülfrath. Die Schulpflegschaft des Gymnasiums möchte bei einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 18. Mai, die anhaltend unbefriedigende Unterrichtssituation am Gymnasium Wülfrath öffentlich zum Thema machen. Im Blickpunkt stehen laut Angaben der Elternvertreter der "chronische Stundenausfall, Vertretungen, Lehrermangel und Klassengrößen".

Auf dem Podium sind neben dem Landtagsabgeordneten Volker Münchow auch Vertretern der Schulleitung, der Lehrerschaft, der Schüler und der Eltern. Moderiert wird diese Veranstaltung von Thomas Reuter.

Die Podiumsdiskussion findet statt am Mittwoch, 18. Mai, um 19.30 Uhr im Forum des Gymnasium Wülfrath an der Kastanienallee 63.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Diskussion zu Stundenausfall am Gymnasium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.