| 00.00 Uhr

Wülfrath
Dschungelbuch im Café Schwan - Spielfilm fürs Ohr

Wülfrath. Nach der Sommerpause war es wieder soweit und der Profi-Sprecher, Vorleser und Musiker Josef Schoenen las erneut aus dem Klassiker "Das Dschungelbuch" aus der Feder des britischen Autors Rudyard Kipling im Café Schwan vor. Unterlegt sind seine Lesungen mit selbst komponierten Gitarrenstücken zwischen Jazz, Funk, Klassik und Chanson, die den Zuhörer auf eine ganz schön temporeiche Reise durch den Dschungel mitnehmen. Von Kira Alex

Josef Schoenen ist professioneller Sprecher und schlüpft beim Lesen in die verschiedenen Rollen, indem er seine Stimme verstellt. Es macht Spaß, ihm zuzuhören und die Erlebnisse im Dschungel zu verfolgen. Man kann von einer Mischung von Theaterstück und Lesung sprechen, die es den Zuhörern spielerisch leicht macht, der Handlung zu folgen.

In dieser Episode erzählt Schoenen von der Entführung des Menschenjungen Mogli durch das Affenvolk der Bandarlog. Balu der Bär und der Panther Baghira sind Lehrer, Beschützer und beste Freunde von Mogli und machen sich große Sorgen um ihren Freund, den Menschenjungen. Schließlich machen sie sich auf den Weg, um ihn zu befreien und bitten dafür den Riesenpython Kaa um Hilfe. Mit den Gitarrenstücken zwischen den Lesepassagen, erhöht Schoenen die Spannung und das Tempo und man hat das Gefühl, Teil der wilden Verfolgungsjagd durch den Dschungel zu sein. Diese musikalisch inszenierten Lesungen machen es für den Zuhörer tatsächlich zu einem "Spielfilm fürs Ohr", denn unter diesem Titel reist Josef Schoenen durch die Region Nordrhein-Westfalen. Im Kreis tritt er auch in Langenfeld und Monheim auf und präsentiert faszinierende Geschichten aus dem Dschungel. Rudyard Kipling schrieb das Buch übrigens Ende des 19. Jahrhunderts - und es gefällt immer noch.

Wer sich näher über Josef Schoenen und dessen Auftritte informieren will, kann seine Website unter der Adresse www.josef-schoenen.de besuchen. Dort gibt es auch Hörbeispiele.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Dschungelbuch im Café Schwan - Spielfilm fürs Ohr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.