| 00.00 Uhr

Wülfrath
Ex-Chefarzt wird 95 Jahre alt

Wülfrath. Professor Kurt Simon, der ehemalige Chefarzt am Klinikum Aprath, feierte gestern zusammen mit seiner Frau Rosemarie, Familie und Freunden seinen 95. Geburtstag. Geboren in Aprath besuchte er die Grundschule am Koxhof und später das Gymnasium Elberfeld. Während des Zweiten Weltkriegs war er als Sanitäter tätig und konnte gleichzeitig Medizin studieren. Nach Stationen in Düsseldorf, Würzburg, Essen wurde er 1952 Chefarzt in seiner Heimat Aprath, wo er in die Fußstapfen seines Vaters trat.

Seine erste Ehefrau verstarb bei der Geburt des zweiten Kindes. Seit 1961 ist er mit Rosemarie verheiratet, mit der er ebenfalls ein Kind hat. 1986 zogen sie nach Düssel, 1988 trat er den Ruhestand an. Das geliebte Wandern musste er aus gesundheitlichen Gründen aufgeben, aber immer noch interessiert er sich stark für Politik, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Kunst.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Ex-Chefarzt wird 95 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.