| 00.00 Uhr

Wülfrath
Frauenkabarett mit "Sünde, Sekt und Sahneschnittchen"

Wülfrath. Für alle, die noch ein Geschenk suchen, das die Lachmuskeln trainiert, können ab sofort die Liebste, die Freundin, Tochter, Mutter oder Großmutter mit einer Karte für das Frauenkabarett am 25. Februar überrascht werden. "Sünde, Sekt & Sahneschnittchen" heißt das Programm von Maria Vollmer, der quirligen Vollblut-Komödiantin, die mit Herz, Witz und Selbstironie die komischen Momente des Alltags beleuchtet. Vor allem ihre eigenen und die ihrer Freundinnen ab Mitte 40, die in der gleichen Reihenhaussiedlung leben. Ob es nun um die Bauarbeiter in der Nachbarschaft, das Älterwerden allgemein oder das Verhalten der "Fußballmütter" beim Spiel des Sohnes im lokalen Fußballverein geht: Vollmer vermittelt uns die Erkenntnis mit Charme und Gesang, dass das Leben niemals schöner sein kann als jetzt.

Die Veranstaltung des Kulturbüros in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten ist am 25. Februar um 20 Uhr im Kommunikations-Center Schlupkothen. Karten sind ab sofort in Schlüter's Geniessertreff, Wilhelmstraße 131a, zum Preis von 16 Euro erhältlich (Abendkasse 18 Euro).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Frauenkabarett mit "Sünde, Sekt und Sahneschnittchen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.