| 00.00 Uhr

Wülfrath
Freie Lehrstellen bei IHK-Minimesse in Velbert finden

Wülfrath. Für Schulabsolventen zeichnen sich gute Chancen bei der Lehrstellensuche ab. Für den Kreis Mettmann gibt es etwa 200 frei Ausbildungsplätze in Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerken sowie freien und sozialen Berufen. Was es wo für Möglichkeiten gibt, wird kommenden Donnerstag, 28. Juli, präsentiert. Dann macht die IHK-Sommer-Lehrstellen-Aktion in der Nachbarstadt Velbert Station.

Gemeinsam bieten IHK und Handwerkskammer Düsseldorf zusammen mit der Agentur für Arbeit Mettmann von 12 bis 15 Uhr auf einer Mini-Messe an der Adresse Platz am Offers einen Überblick. "Unser Last-Minute-Angebot richtet sich an Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben oder noch nicht wissen, was sie nach dem Schulabschluss machen wollen", sagt IHK-Geschäftsführer Clemens Urbanek. Das gelte, fügt HWK-Hauptgeschäftsführer Axel Fuhrmann hinzu, insbesondere für Abiturienten, die schwanken, ob sie sich an der Uni einschreiben oder nicht. "Ein guter Einstieg ins Berufsleben ist eine passgenaue Lehre vor einem Studium!", verweist Axel Fuhrmann auf die Relevanz von Praxiserfahrung auf dem Weg zum Bachelor: "Das ist ein starkes Karriereargument!".

"Nutzt die Lehrstellenaktionen und lasst euch beraten", rät Marcus Kowalczyk, Leiter der Agentur für Arbeit Mettmann, denen, die bislang noch nichts Passendes gefunden haben. "Im Endspurt zum Ausbildungsbeginn 2016 ist noch einiges möglich". Parallel zum Termin kommenden Donnerstag vermittelt die IHK unter Telefon 0211-3557448 montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr freie Ausbildungsplätze.

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Freie Lehrstellen bei IHK-Minimesse in Velbert finden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.