| 00.00 Uhr

Wülfrath
Geschichten und Lieder aus Irland in Schlupkothen

Wülfrath: Geschichten und Lieder aus Irland in Schlupkothen
Klaus Grabenhorst, Erzählkünstler, Schauspieler und Sänger, tritt am 27. Januar im Kommunikations-Center auf. FOTO: Dietrich Janicki
Wülfrath. Geschichten, Musik und traditionelle Lieder aus Irland mit dem Erzählkünstler, Schauspieler und Sänger Klaus Grabenhorst (Stimme, Gitarre, Mandoline) sind am Mittwoch, 27. Januar, ab 19 Uhr im Kommunikations-Center Schlupkothen zu hören.

Grüne Wiesen, gemütliche Pubs, Schafherden, Felsküsten: Man atmet den Geruch des Meeres und des beißenden Qualms der Torffeuer. Auch wer noch nie in Irland war, wird dieses seltsame Land mit seinen skurrilen Bewohnern nach diesen Geschichten, Musiken und Liedern lieben. Der Eintritt kostet 11 Euro (9 Euro erm.) Eintrittskarten unter Tel.: 02058/8989885, E-Mail: "mailto:Kultur@in-wuelfrath.de" oder bei Genießertreff Schlüter, Wilhelmstr. 131a.

(magu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Geschichten und Lieder aus Irland in Schlupkothen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.