| 00.00 Uhr

Wülfrath
Gymnasium ehrt Leseclub-Sieger

Wülfrath: Gymnasium ehrt Leseclub-Sieger
Die Teilnehmerinnen mussten mindestens drei Bücher aus der Schulbücherei gelesen haben und Fragen dazu richtig beantworten. FOTO: Gymnasium
Wülfrath. Im Gymnasium Wülfrath fand die Siegerehrung für die Teilnehmer am Leseclub im Schuljahr 2014/15 statt.

19 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6 haben innerhalb von fünf Monaten insgesamt 166 Bücher gelesen, die der Schülerbücherei des Gymnasiums entliehen wurden. Die Kinder mussten mindestens drei Bücher gelesen und einen Fragebogen zu Inhalt und den verschiedenen Figuren des Buches ausgefüllt haben, um als Teilnehmer des Leseclubs zu gelten. In diesem Schuljahr hatte ein Kind sogar 46 Bücher gelesen.

Zum Abschluss des Leseclubs, der bereits im dritten Jahr stattfindet, erhielten die Schüler Urkunden, ein selbst gestaltetes Lesezeichen mit dem Leseclub-Logo und eine Süßigkeit. Zudem wird die Teilnahme am Leseclub im Zeugnis vermerkt.

Die Sieger der jeweiligen Klassenstufen bekamen von Schulleiter Joachim Busch zudem noch Büchergutscheine der Buchhandlung Rüger überreicht, die vom Förderverein der Schule gesponsert wurden.

Die Sieger: In Klassenstufe 5: 1. Platz: Eda Gecit (5 c), 2. Platz: Paulina Eigen (5 b), 2. Platz: Mike Schmitz (5 a), 3. Platz: Neva Kodas (5 c); In Klassenstufe 6: 1. Platz: Alena Mainberger (6 a), 2. Platz: Sara Weil (6 a), 3. Platz: Luna Linde (6 b).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Gymnasium ehrt Leseclub-Sieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.