| 00.00 Uhr

Wülfrath
Gymnasium: zwei Tage Anmeldungen

Wülfrath: Gymnasium: zwei Tage Anmeldungen
Schulkonzert im Gymnasium Wülfrath. FOTO: D. Janicki
Wülfrath. Die Anmeldung für die fünfte Klasse im neuen Schuljahr 2016/17 am Städtischen Gymnasium Wülfrath ist an zwei Tagen im Rathaus möglich: Am Mittwoch, 17. Februar, 8 bis 12 und 15-18 Uhr, und Donnerstag, 18. Februar, 8-12 und 15-18 Uhr, können Eltern ihre Kinder anmelden. Mitzubringen sind dazu: Zeugnis, Zeugniskopie, Schulformempfehlung der Grundschule, Anmeldeformular - und natürlich das eigene Kind.

Seit dem vergangenen Spätsommer bietet das Gymnasium in Wülfrath einer Gruppe von interessierten Kindern die Teilnahme an einer Streichergruppe an: Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass. Der Wunsch, ein Streichinstrument neu zu erlernen, wird bei diesem Anmeldetermin schon erfragt. Gut wäre es, schon vorher mit den Kindern ihr mögliches Interesse daran zu besprechen. Die Kinder werden auf alle Klassen verteilt und in einem gesonderten Unterricht dann professionell musikalisch ausgebildet. Kinder, die schon ein Instrument spielen, können zudem im bestehenden Orchester mitwirken.

Die Anmeldung für die Oberstufe ist vom 1. bis zum 26. Februar im Sekretariat des Gymnasiums (außer an den beiden Tagen 17. und 18. Februar) möglich. Mitzubringen ist dafür eine Kopie des Halbjahreszeugnisses.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wülfrath: Gymnasium: zwei Tage Anmeldungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.